Döchtbühlschule Bad Waldsee | Starke Schule. Starke Menschen.

Grund- und Werkrealschule im Bildungszentrum Bad Waldsee

Zum jährlichen Multisporttag gab es im Gegensatz zum letzten Jahr leider überhaupt keinen Schnee in Bad Waldsee und so musste das Schlittenfahren leider ins Wasser fallen.

Die anderen Angebote fanden dennoch statt und so verbrachten die zahlreichen Schüler der Klassen 3 - 10 einen Tag außerhalb der Schule:

Sie waren in verschiedenen altersgemischten Gruppen beim Wandern und Grillen im Tannenbühl, beim Bouldern in Ravensburg, beim Schwimmen in der Aulendorfer Therme, beim Schlittschulaufen in der Eissporthalle Ravensburg und beim Skifahren in Eschach im Allgäu. Die Eishalle war wieder gut gefüllt und zahlreiche Schüler drehten ihre Runden auf dem Eis. Beim Bouldern besuchten die knapp 40 Schüler die Boulderhalle in Ravensburg. Nach einer kurzen Einführung mit Aufwärmung ging es dann schon los: von leichten bis ultra schwierigen Kletterrouten war hier alles geboten und so mancher kam an die Grenzen seiner Fähigkeiten. Ein echtes Erlebnis... Im Allgäu dagegen lag Schnee und es herrschte bestes Wetter und so gab es gut gelaunte Schüler und zahlreiche Abfahrten - und alles ohne Verletzte.

Hier einige Impressionen von einem gelungenen gemeinsamen Tag...

  • Eishalle1
  • Eishalle2
  • Halle
  • Multisporttag-Ski-Schwrzenlifte_2
  • Ski-Schwrzenlifte_1
  • Ski-Schwrzenlifte_13
  • Wand
  • Wand2